Erikablüten kbA

Erikablüten kbA

Der Name Heide findet sich im Althochdeutschen als "heida". Dieses Wort geht auf das indogermanische "kait"zurückund bedeutet soviel wie "unbebautes Land". Der Name Heide für einen ungläubigen Menschen setzt die Vorstellung voraus, daß dieser Heide aus dem unbebauten Land, aus der "Wildnis" kommt.
Der wissenschaftliche Gattungsname Caluna ist wahrscheinlich vom griechischen kalynein abgeleitet und kann mit "schön machen, reinigen" übersetzt werden. Das Wort Besenheide für unser Heidekraut zeigt, daß man mit ihm Kehrbesen anfertigen konnte.
Im Verständnids des Volkes ist mit dem Begriff Heide eine gewisse Romantik verbunden. Auch der unvergessene Dichter dieser Landschaften, Hermann Löns (1866-1914) hat nicht unwesentlich zu dieser Begeisterung beigetragen. Seine Tiergeschichten haben bis in unsere Zeit ihren Zauber bewahrt.
In ferner Vergangenheit sah man die Heide mit ihren Hühnengräbern und den aufrechten Wacholdern als Stätten, auf denen gewaltigen Schlachten geschlagen wurden. Man glaubte dass aus dem Blut der gefallenen Kämpfer die rötlich blühende Heide hervorwuchs.
In der Lüneburger Heide gibt es so manche Berichte über Spökenkieker, kräuterkundige Schäfer und auch über die Brennhexe, die das trockene Heidegesträuch anzündet und die Menschen ängstigt und erschreckt. Es sei auch erwähnt, daß auf den Heiden der schottischen Highlands der Hexenkonvent zusammen kommt.
In Süddeutschland glaubt man, daß ein an der Decke aufgehangener Heidekranz die Hexen verscheucht. Die Schwaben meinen zu wissen, daß ein strenger Winter kommt, wenn das Heidekraut bis in die Zweigspitzen hinein blüht.
Im Braunschweigischen sollman einen weißblühenden Heidezweig unter das Kopfkissen legen, dann wird das Geträumte wahr. In der Pfalz steckt man hinter den Spiegel einen Heidezweig, dann wird kein Blitz das Haus treffen und kein Hagelschlag die Saat verwüsten.
Schon in der Antike diente der blühende Heidezweig als Mittel gegen Schlangenbisse - hier ist allerdings nicht die Besenheide, sondern die Baumheide (Erica arborea) gemeint, die den Pfeifenrauchern wegen ihres wertvollen Wurzelholzes (Bruyere) bekannt ist.
Im 16. Jahrhundert schreibt der Arzt Leonhart Fuchs (1505-1566), einer der Väterr der Botanik: "Die Blüten der Heide in Wein und Wasser gesotten und getrunken, zerteilen die Geschwülste und stillen die Schmerzen der Lende und die des Bauches." Sebastian Kneipp (1821-1897) schätzte das Heidekraut als blutreinigendes Mittel und zur Behandlung von Rheuma und Gicht.

Packungsgrösse: 

Sortierung der Artikel nach :


Erikablüten BIO gerebelt - 1000g
Erikablüten BIO gerebelt - 1000g
33.00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
In den Warenkorb

Erikablüten BIO gerebelt - 100g
Erikablüten BIO gerebelt - 100g
7.20 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
In den Warenkorb

Erikablüten BIO gerebelt - 5000g
Erikablüten BIO gerebelt - 5000g
150.00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
In den Warenkorb

Erikakraut BIO geschnitten - 1000g
Erikakraut BIO geschnitten - 1000g
21.00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
In den Warenkorb

Erikakraut BIO geschnitten - 100g
Erikakraut BIO geschnitten - 100g
6.00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
In den Warenkorb

Erikakraut BIO geschnitten - 5000g
Erikakraut BIO geschnitten - 5000g
90.00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
In den Warenkorb

Seiten:  1  angezeigte Produkte: 1 bis 6 (von 6 insgesamt)
Sprachen
English Deutsch
Schnellsuche
Filter nach Menge
Produkte
Kardamom mit Schale ganz - 100g
Kardamom mit Schale ganz - 100g
8.00 €
7.20 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Facebook:


Instagram:

 Versandkosten    Lieferzeit    Zahlung

Versandkosten:

  • Versandkosten pro Lieferung (inkl. MwSt und in Euro) *
    LandZustellung ab Versand
    in Werktagen
    0-5 kg5-10 kg10-20 kg20-31 kg
    Deutschland 2-3        
    EU:
    A, B, BG, CZ, CY (außer Nordteil), DK (außer Faröer, Grönland), E (außer Kanaren, Ceuta und Melilla), EST, F (außer Übersee und Departments), FIN (außer Alandinseln), GB (außer Kanalinseln), GR (außer Berg Athos), H, HR, IRL, I (außer Livigno und Campione dItalia), LV, LT, L, M, NL (außer non-EU), PL, P, RO, S, SK, SLO
    3-5        
  • (*) Der Versand von Ware bis 31 kg erfolgt in der Regel - wenn Abmessungen (120x60x60 cm) und Gewichte (max. 31 kg) dies zulassen - als versichertes Paket lt. Tabelle.
    Abweichende Abmessungen und Gewichte, sowie Sendungen ins non-EU-Ausland werden zu den jeweils anfallenden Kosten berechnet.
  • Kleinteile können auf Kundenwunsch auch per unversichertem Brief/Warensendung für 2.95 Euro innerhalb Deutschlandes verschickt werden; für unversicherte Sendungen können wir bei Beschädigung/Verlust keine Haftung übernehmen.
  • Bei fehlerhaften/unvollständigen Angaben zur Liefer-/Rechnungsanschrift (z.B. falsche PLZ, falsche Hausnummer, nicht zustellbare Adresse wegen fehlendem Namensschild, etc.) kann es zu Mehrkosten bei der Versandabwicklung kommen. Diese Mehrkosten (Zuschläge des Kurierdienstes für Adressermittlung, PLZ-Korrektur, etc) gehen zu Lasten des Kunden.

Lieferzeit:

  • Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf).
  • Das voraussichtliche Lieferdatum hängt von mehreren Faktoren ab, wie Lieferadresse, Versandart und Verfügbarkeit. Zur Berechnung des voraussichtlichen Lieferdatums addieren wir die Dauer einer Banküberweisung mit der Zeit, die das Paket von unserem Lager bis zu einer Adresse in Deutschland im Regelfall benötigt. Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass Wochenend- und Feiertage hinzugerechnet werden müssen.
  • Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt über einen unserer Logistikpartner oder .
  • Sie sehen das voraussichtliche Lieferdatum (oder einen entsprechenden Zeitrahmen) auf der letzten Seite des Bestellformulars.

Zahlung:

  • Sie können bei uns per Überweisung oder bezahlen.

 
Top